• Georg Collofong, Hörgeräteakustikmeister

    Nach erfolgreicher Meisterprüfung im Jahr 2000 war ich mehrere Jahre als Filialleiter eines Hörgeräte-Fachgeschäfts tätig. Nach dessen Verkauf an einen Groß-Filialisten entschied ich mich zur Selbstständigkeit und eröffnete 2008 mein eigenes Fachgeschäft in Mainz. Die Zusatzausbildung zum Pädakustiker ermöglicht mir auch die Versorgung von Kindern mit Hörgeräten. Seit 2006 unterrichte ich überdies als Teilzeit-Dozent an der Akademie für Hörakustik in Lübeck angehende Hörakustiker.

    Nach wie vor bereitet mir der Beruf jeden Tag viel Freude und ich bin bestrebt die optimale Hörlösung für Sie und Ihr individuelles Gehör zu finden.

  • Jacob Gauck, Hörgeräteakustikmeister

    Bereits 2014 begann ich meine Ausbildung zum Hörgeräteakustiker im Hause Hörgeräte Collofong in Mainz. Seit diesem Zeitpunkt habe ich mich und meine Kompetenzen stetig weitergebildet.

    Die sich rasant entwickelnde Technik der Hörsysteme mit den Bedürfnissen der Menschen in Einklang zu bringen, betrachte ich als meine Hauptaufgabe und oberstes Ziel meiner Arbeit. So entschloss ich mich nach bestandener Meisterprüfung den Weg in die Selbständigkeit zu gehen und führe seit Mitte des Jahres das Fachgeschäft Hörgeräte Collofong & Gauck in Wiesbaden.

  • Michael Negenborn, Hörgeräteakustiker

    Im Jahr 2004 begann ich meine Ausbildung in einem Filialbetrieb. In diesem konnte ich in den folgenden Jahren bereits einige Erfahrungen sammeln.

    2011 wechselte ich dann zu Hörgeräte Collofong und merkte schnell das ich mich viel individueller um die Hörbedürfnisse meiner Kund*innen kümmern konnte. Die Kombination aus technischem Handwerk und der Zusammenarbeit mit Menschen, um ihnen zu erneuten großartigen Hörerfahrungen zu verhelfen ist weiterhin meine größte Leidenschaft.

    Im Jahr 2004 begann ich meine Ausbildung in einem Filialbetrieb. In diesem konnte ich in den folgenden Jahren bereits einige Erfahrungen sammeln.

    2011 wechselte ich dann zu Hörgeräte Collofong und merkte schnell das ich mich viel individueller um die Hörbedürfnisse meiner Kund*innen kümmern konnte. Die Kombination aus technischem Handwerk und der Zusammenarbeit mit Menschen, um ihnen zu erneuten großartigen Hörerfahrungen zu verhelfen ist weiterhin meine größte Leidenschaft.

    Michael Negenborn, Hörgeräteakustiker
  • Dominic Geil Hörgeräteakustiker

    Der Beruf des Hörgeräteakustikers ist nicht nur sehr abwechslungsreich sondern macht auch verdammt viel Spaß. Mit Kunden zusammen zu arbeiten, gemeinsam mit Ihnen das passende Hörsystem zu finden, ist jedes mal eine neue Herausforderung.

  • Linus Zweschper, Hörgeräteakustiker

    Seit ich 2017 Teil des Hörgeräte Collofong Teams bin, begeistert es mich immer wieder aufs Neue mit handwerklichem Geschick individuelle Hörlösungen zu erarbeiten. Es ist mein Bestreben, durch Kreativität und Zielstrebigkeit hochwertige Hörsystemversorgungen durchzuführen. Da die Entwicklung der Technik sehr rasant ist, bilde ich mich stetig fort, um mein neugewonnenes Wissen direkt in die Praxis umzusetzen.

    Die enge Zusammenarbeit mit meinen Kunden bereitet mir viel Freude, gleichzeitig ist mein Engagement hoch, um gemeinsam die beste Hörlösung zu erreichen.

  • Mariella Sämmer, Hörgeräteakustikmeisterin

    Ich begann in 2017 meine Ausbildung zur Hörakustikerin im Hause Hörgeräte Collofong. Nach dem ich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen habe, entschied ich mich dazu diesen Weg nicht enden zu lassen und die Weiterbildung zur Hörakustikmeisterin zu absolvieren.

    Da ich selbst Hörgeräteträgerin bin kam ich bereits früh in Kontakt mit diesem Berufsfeld und weiß was eine gute Arbeit für die Kund*innen bedeuten kann. Ich bin jeden Tag bestrebt meine persönlichen Erfahrungen zu nutzen, um mich in die Lage der Kund*innen zu versetzen. Vor allem fasziniert mich an dem Beruf die Kombination aus technischem Handwerk und dem unmittelbaren Kundenkontakt.

  • Lara Waldapfel, angehende Hörgeräteakustikerin

    Mein Weg ins Team Hörgeräte Collofong begann als Kundin, da ich selbst ein Hörgerät trage. 2020 Begann ich dann meine Ausbildung zur Hörakustikerin, um meine Erfahrungen weitergeben zu können.

    Nach dem ersten Anpassungsgesprächs meines Hörgerätes, hat mich dieser Berufsbereich sofort gepackt. Die Technik der Hörgeräte ist sehr faszinierend und der gesundheitliche Aspekt, also den Menschen helfen zu können besser zu verstehen, ist sehr wertvoll. Ich kann meine persönlichen Erfahrungen nutzen, um mich in die Lage des Kunden zu versetzen. Der unmittelbare Menschenkontakt und die Zusammenarbeit im Team, mit viel Unterstützung und Zusammenhalt, hat mich überzeugt den Beruf als Hörakustikerin anzustreben.

  • Noah Juber, Hörgeräteakustiker

    Meine Ausbildung zum Hörakustiker begann ich 2019 im Hause Hörgeräte Collofong.

    Seither erfüllt mich der Beruf des Hörakustikers jeden Tag aufs Neue mit viel Spaß und Freude. Die Kombination aus technischem Handwerk und dem Umgang mit Menschen ist jeden Tag sehr vielseitig und wird niemals langweilig. Meine Begeisterung und mein Engagement gebe ich gerne an meine Kunden weiter, ganz nach unserem Motto: wir hören erst auf, wenn sie gut verstehen!

  • Sarah Chylek, angehende Hörgeräteakustikerin

    Nachdem es mich 2020 für ein Studium nach Mainz gezogen hatte, merkte ich schnell, dass es mich wieder zur Arbeit mit und für Menschen zog. So begann ich im Februar 2021 meine Ausbildung im Hause Collofong, bei der ich merke, dass mein Herz für die Hörakustik schlägt. Als vormalige Pflegehelferin und Betreuungskraft bringe ich Empathie und Verständnis für die Individualität eines jeden Kunden mit und lerne jeden Tag Neues dazu.

    Meine derzeitigen Tätigkeiten liegen in der Hauptsache noch im Service- und Bürobereich, ich durfte aber auch schon erste positive Erfahrungen in der Anpassung und Optimierung von Hörsystemen sammeln.

  • Sebastian Müller; Hörgeräteakustiker

    Nachdem ich im Jahre 2017 die Ausbildung bei Hörgeräte Collofong erfolgreich abgeschlossen habe, freute es mich sehr dieses Jahr wieder in das Mainzer Team zurückzukehren. Nach diversen Weiterbildungen in den letzten Jahren, wie unter anderem dem Erwerb des Ausbilderscheins, konnte ich viel Erfahrung in anderen Hörakustik-Betrieben sammeln. Ich freue mich Ihnen die Entwicklung der Hörsystemtechnik, welche ich live miterlebe, weiterzugeben und Ihnen in Ihrem Alltag zur Seite zu stehen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.