Oticon neue Designhörgeräte

OPN

Sich mit dem Hörgerät Oticon Opn™ wieder entspannt unterhalten – auch im Restaurant

Mainz – Der dänische Hörgerätehersteller Oticon stellt jetzt mit Oticon Opn ein Hörgerät vor, dass schwerhörigen Menschen die ganze Klangwelt wieder öffnet. Er nennt dies: Natürlich alles Hören.

Bisher war es so, dass Hörgeräte z.B. bei einem Essen mit Freunden immer den Gesprächspartner, der sich in Blickrichtung des Hörgeräte-Trägers befindet, hervorgehoben haben und die restlichen Klänge absenkten. Die Folge: der Nutzer konnte zwar sein Gegenüber leichter verstehen, fühlte sich aber von der Umgebung abgeschnitten und bekam nicht mit, was sich außerhalb seines Blickfeldes ereignete. Einem anderen Gesprächspartner spontan die Aufmerksamkeit zu schenken, war so nicht möglich. Hörakustikermeister Georg Collofong beschreibt den neuen Ansatz von Oticon Opn so: „Jetzt gibt es ein Hörgerät, mit dem schwerhörige Menschen auch in Situationen mit mehreren Personen in lauter Umgebung deutlich leichter hören und verstehen.“

Da das eigentliche Vertehen im Gehirn stattfindet, geht eine Hörminderung oft mit erhöhter Erschöpfung einher. „Lässt das Hörvermögen nach, erhält das Gehirn gerade in naturgemäß dynamischen Gesprächssituationen unvollständige Informationen,“ sagt Georg Collofong. „Es muss sich sehr anstrengen, die Klang-Lücken zu ergänzen“.

Oticon Opn ahmt wie kein anderes Hörgerät die Art und Weise nach wie das Gehirn in Situationen mit vielen Sprechern in einer lauten Umgebung versteht. Menschen mit intaktem Gehör finden sich z.B. bei einer Familienfeier zurecht, weil sie sich in der gesamten 360°-Umgebung orientieren. Sie sind in der Lage, einzelne Klänge und Stimmen zu erkennen, und sich auf das zu konzentrieren, was sie hören wollen. Sie können jederzeit die Aufmerksamkeit auf etwas Anderes richten. Hörakustikermeister Georg Collofong führt aus: „Die Oticon Opn-Hörgeräte unterstützen diese natürliche Fähigkeit des Gehirns, selektiv zu hören.“

Dank seines neuen Prozessors kann Oticon Opn in einer Situation mit vielen Gesprächspartnern in lauter Umgebung Stimmen und Klänge extrem schnell analysieren und verarbeiten. Dadurch ist es möglich, auch im Restaurant, auf dem Wochenmarkt oder in anderen alltäglichen Situationen besser und leichter zu verstehen als mit anderen Hörgeräten. Wer Oticon Opn trägt, kann leicht dem folgen, was er hören möchte, und ebenso einfach seine Aufmerksamkeit schweifen lassen. Dabei bleiben die Umgebungsgeräusche unaufdringlich erhalten.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Oticon Opn im Vergleich zu anderen Hörgeräten dem Gehirn seine Versteh-Arbeit erheblich erleichtert. Sein Träger muss sich deutlich weniger anstrengen, das Gehörte zu verstehen. Dank der gesparten mentalen Ressourcen können sich die Nutzer in einem Gespräch messbar mehr Wörter merken, d.h. sie können wieder aktiver und spontaner an der Unterhaltung teilnehmen.

„Mit Oticon Opn machen wir einen gewaltigen Sprung nach vorne, was Hörgeräte überhaupt angeht,“ sagt Hörakustikermeister Collofong. „Lassen Sie sich nicht von dem kleinen Gehäuse täuschen. Oticon Opn ist ein kraftvolles Hochleistungsprodukt. Sein von Oticon neu entwickelter Chip Velox™ ist 50 mal schneller als sein Vorgänger. Velox scannt die Umgebung 500-mal in der Sekunde, gewichtet Sprache und andere Klänge bewahrt Sprache aus allen Richtungen und senkt störenden Hintergrundlärm so schnell und präzise ab wie nie zuvor.“

Darüber hinaus bietet Oticon die Möglichkeit, sich mit den neuen Hörgeräten kabellos (ohne Streamer) mit externen Geräten wie z.B. einem Smartphone oder dem Fernseher zu verbinden. Mit der Gratis-App Oticon ON lassen sich nicht nur Lautstärke und Programme ganz leicht über viele Smartphones steuern, sondern sie hat auch das Feature „Finde mein Hörgerät“. Außerdem kann man über die App ganz schnell die Bedienungsanleitung aufrufen.

sehr Diskret und sehr chic und fast nicht sichtbar

sind die neuen diskreten Oticon Systeme

die ultrakleinen Design Hörsysteme sind nicht nur chic

sondern besitzen auch eine intelligente Technik

Die neue Oticon Generation ist so gut wie unsichtbar sind. Sie sind ultraklein und lassen sich bequem am Ohren tragen. Herausgelooem ist ein natürliches Klangerlebnis mit sehr gutem Sprachverstehen

Test Sie die Ultrakleine Bauweise

Die Oticon Technik ist erhältlich in mehr als 12 attraktiven Farben

zusätzlich kabellos vernetzbar mit Musikanlage Fernseher& Co.

Einfachste Steuerung durch Fernbedienung oder AppIhres Smartphone

Kontakt | Startseite | Impressum