Ihre Hörlösung

Welches System passt zu mir?

Jährlich kommen bis zu 100 neue Hörsysteme auf den deutschen Markt. Da wir stets bemüht sind nur die besten Produkte anzubieten, testen wir so gut wie alle Neuheiten aus. Doch nur die Geräte, die gut bei unseren Kunden ankommen und sich in unseren objektiven Messungen beweisen, verdienen sich das Recht in unser Produkt-Portfolio aufgenommen zu werden. Sollten Sie dennoch ein Gerät wünschen welches sich zur Zeit nicht in unserem Angebot befindet können wir dieses jederzeit für Sie bestellen.

Schauen Sie doch einfach einmal für eine unverbindliche Beratung in unserem Fachgeschäft vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team von Hörgeräte Collofong & Koch

Leichtgradige
Hochton-Hörminderung

Bei einer leichtgradigen Hörminderung im Hochtonbereich bietet sich eine offene Versorgung an. Das heißt, dass die Gehörgänge so offen wie möglich gehalten werden, damit tieffrequenter Schall auf natürliche Art an das Trommelfell gelangen kann.

Ein Klick auf das Tonaudiogramm zeigt Ihnen, welche modernen Hörsysteme für eine Versorgung besonders gut geeignet sind.

Mittelgradige
Hochton-Hörminderung

Bei einer mittelgradigen Hörminderung im Hochtonbereich sollte besonders Wert darauf gelegt werden, so offen wie möglich anzupassen, um ein weitgehend natürliches Klangerlebnis realisieren zu können. Dank individueller Anpassverfahren können hier ebenso dezente Hörsysteme wie bei einer leichtgradigen Hörminderung angepasst werden.

Ein Klick auf das Tonaudiogramm zeigt Ihnen, welche modernen Hörsysteme für eine Versorgung besonders gut geeignet sind.

Hochgradige
Hochton-Hörminderung

Bei einer hochgradigen Hörminderung im Hochtonbereich sind meistens auch die tiefen Töne schon etwas in Mitleidenschaft gezogen. Dank modernster Technik können aber auch die Power-Geräte dezent und leistungsstark zugleich sein.

Ein Klick auf das Tonaudiogramm zeigt Ihnen, welche modernen Hörsysteme für eine Versorgung besonders gut geeignet sind.

Breitbandige
Hörminderung

Da Verstärkung im Hoch- und im Tieftonbereich benötigt wird, wird der Gehörgang weitestgehend verschlossen. Daher bietet sich bei einer breitbandigen Hörminderung eine Versorgung mit der unauffälligsten Bauform von Hörsystemen an: den Im-Ohr-Geräten.

Ein Klick auf das Tonaudiogramm zeigt Ihnen, welche modernen Hörsysteme für eine Versorgung besonders gut geeignet sind.

Kontakt:

Große Langgasse 1a

55116 Mainz

Tel: 06131 / 14 44 09 5

Ober Saulheimerstr. 25

55291 Saulheim

Tel: 06732 / 95 19 681

Sant Ambrogio Ring 13 a

55276 Oppenheim

Tel: 06133 / 57 35 420

Bahnhofstr. 40

67547 Worms

Tel: 06241 84 99 660

Exclusiv bei uns:

Kontakt | Startseite | Impressum