Georg mit Julia Collofong & Saskia Siegler-Koch freuten sich

riesig, als der Kultstar Heino im Adlon Hotel am Brandenburger

Tor die Urkunde Top 100 Akustiker, den beiden überreichte.

Eine unabhängige Jury aus Wissenschaft und Marketing

ermittelt alle 2 Jahre die Top 100 Akustiker.

Hörgerätekauf ist und bleibt

Vertrauenssache!

Vertrauen auch Sie Ihr Gehör unserem kompetenten Team

an. Genießen Sie, wieder gut zu verstehen und die schönen Töne

des Lebens zu hören. Schauen Sie einfach bei uns vorbei und

vereinbaren Sie einen Termin für eine Höranalyse mit ausführlicher

Weltweit erste Auszeichnung zum 1a-Fachhandwerker der Hörakustik

"Fragen Sie noch oder hören Sie schon?" Mit Hörgeräte Collofong & Koch zurück ins Leben.

Im September 2013 wurde erstmalig ein Hörakustiker-Betrieb mit dem 1a-Zertifikat des Düsseldorfer Verlags "markt-intern" ausgezeichnet.

Hierbei handelt es sich insbesondere um eine Auszeichnung für hervorragenden Service am Kunden. Voller Stolz möchten wir uns herzlich bei unseren Kunden für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken. 'Markt intern' vergibt die Auszeichnungen 1a-Fachhändler, 1a-Fachhandwerker, 1a-Fachwerkstätten, und 1a-Unternehmen.

Europas größter Brancheninformationsdienst unterstützt mittelständische Unternehmen, die einen besonderen Dienst am Kunden bieten, mit der jährlichen 1a-Initiative. Bis Ende 2012 wurden 16.987 Urkunden für mittelständische Unternehmen in 2.355 Städten und Gemeinden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Spanien und Belgien ausgestellt.

Der Begriff '1a-Fachhändler' wurde im Januar 2007 vom Deutschen Patent- und Markenamt in München als Marke eingetragen.

Mit dem 2009 grundlegend erneuerten Qualitätssiegel bekommen inhabergeführte Unternehmen, die sich zu spezifischen Fachhandelskriterien wie einem umfassenden Dienstleistungsspektrum, exklusivem Service, einer gehobenen Außendarstellung sowie qualifizierter Beratung bekennen und über ein aussagefähiges Produktangebot der Markenhersteller verfügen, die 1a-Urkunde und -Aufkleber verliehen und können sich als 1a-Unternehmen ausweisen.

Ihre Vorteile

Inhabergeführtes Fachgeschäft:

- kein häufig wechselndes Personal wie bei großen Unternehmen

- modernste Hörsysteme aller führenden Hersteller

Kundenzufriedenheit:
- Kunden bescheinigen mit ihrer Unterschrift ihre guten Erfahrungen mit dem Unternehmen.

Qualitäts-Marken/Wertarbeit:
- Die Geschäftsinhaber verpflichten sich zu hoher Produktqualität bei transparenter Preisgestaltung.
- Fachkompetenz: Beide Inhaber verfügen über mehr als zwanzigjährige Erfahrung in der Hörakustik.

Servicestärke:
- Der Inhaber verspricht branchentypische Leistungen.


Und nun die Kriterien, die wir erfüllt haben: Unsere Qualitätskriterien:

Inhabergeführtes Unternehmen, Bekenntnis zum 1a-Verhaltenskodex, Angebot spezieller Dienstleistungen und Aktivitäten, Spezialisierung im Sortiment wie Akku-Hörsysteme, Schwimmschutz, Instrumente gegen Tinnitus, regelmäßige Fortbildung der Mitarbeiter, Vermittlung von Hörgeräte-Versicherung, Werkstatt, Verkaufs-Förderungsaktionen wie Flyer oder Anzeigen, modernste Hörsysteme aller führenden Hersteller, Lehrlingsausbildung, aussagekräftige Homepage, durch Kundenbefragung bestätigte hohe Kundenzufriedenheit, umfangreiche Anamnese mit Hörprofilanalyse, unverbindliches Probetragen, individuelle Betreuung und Nachsorge, kostenlose Leihgeräte bei Reparaturen, Hausbesuche.

Auszeichnungen

Collofong & Koch gewinnt Mainzer Wirtschaftspreis 2011

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle überreicht Hörgeräteakustikermeister Georg Collofong den Mainzer Wirtschaftspreis 2011 in der Kategorie "beste Gründung".

Der Jury gefiel an diesem jungen Unternehmen vor allem die innovative Betreuung von Kunden in Altenpflegeheimen.

Hörgeräte Collofong & Koch legt besonderen Wert darauf, dass auch Menschen die in ihrer Mobiliät eingeschränkt sind die angebotenen Dienstleistungen voll und ganz ausnutzen können.

Quelle: Mainzer Zeitung (03.09.2011)

Zum Artikel...

Georg Collofong erhält Anerkennung der Handwerkskammer


Für Hörgeräteakustikermeister Georg Collofong steht die Beratung im Vordergrund. Eine Hörgeräteanpassung verlangt einen sensiblen Umgang mit dem Kunden, für den sich mit einem Hörgerät die Lebensqualität nicht selten erheblich verbessert. Der Weg dorthin führt über einen vielstufigen Prozess: Das Hörgerät wird auf die Hörkurve des Kunden voreingestellt. Die Anpassung selbst berücksichtigt verschiedene Messergebnisse, die individuelle Vorgeschichte des Kunden und auch anatomische Gegebenheiten. Nach Abschluss der Einstellungen wird der Kunde in die Handhabung und Bedienung des Gerätes eingewiesen. Danach kann der Kunde das Gerät eine Woche lang testen. Nach dieser Testphase behält der Kunde das Gerät oder ein besser geeignetes Gerät wird angepasst.

Die herausragende Servicequalität ist das bestechende Merkmal des Unternehmens von Hörgeräteakustikermeister Georg Collofong, der auch besonders auf kurze Wartezeiten achtet. Im Zentrum allen Schaffens steht der einzelne Mensch. In den Worten einer Kundin: „Das Hören ist einer der wichtigsten Sinne. Durch Ihre individuelle Betreuung haben Sie mir, lieber Herr Collofong, ein Stück Lebensqualität zurück gegeben.“

Die Jury zeichnet diese Leistung mit einer Anerkennung aus.

Mehr zum Thema